Kalterer See

Aktuell vom Zubau 2.

Liebe Gäste,

das Neue Jahr ist bereits über eine Woche gestartet und die Feiertage vorbei. Die groben Arbeiten konnten planmäßig abgeschlossen werden… Hier folgt Zubau Info 2:

Nun geht es aktiv wieder los. Frau De Carli macht einen prüfenden Rundgang auf der Baustelle und genießt den Blick Richtung See… Die Wintersonne strahlt und somit ergibt sich dieses starke Gegenlicht. Die Zwischenwände sind bereits gebaut und man bekommt beim Betreten ein tolles Raumgefühl.

Hier einige Schnappschüsse vom 21. Dezember 2015:

Bau9Bau10Bau13Bau14

Die Zimmerkategorie Garden Room mit 36 m2 und die Garden Suite 46 m2 - beide in der 1. Etage gelegen mit traumhaften Seeblick über den Kalterer See und mit hochwertigen Materialien und Parkettboden. Die ersten Stoffe für die Zimmereinrichtung haben wir bereits ausgewählt und die Bad-Armaturen bestellt.

Weitere Infos folgen… Seien Sie gespannt!

 

Sturm der Liebe-Star Dirk Galuba am Kalterer See

Die deutsche Telenovela “Sturm der Liebe” läuft seit 2005 im Ersten und erzählt täglich Geschichten aus dem Leben im 5 Sterne Hotel “Fürstenhof”. Dirk Galuba mimt den Hoteldirektor Werner Saalfeld, der die Zügel fest im Griff hat. Anläßlich seines 75. Geburtstages Ende August feierte Dirk Galuba mit lieben Freunden aus Deutschland und Südtirol im Parc Hotel am See.

 

Agnes, Helmuth und Marion De Carli mit Dirk Galuba

Agnes, Helmuth und Marion De Carli mit Dirk Galuba

Schon seit Jahren genießt der beliebte Hauptdarsteller sonnige Wohlfühltage am Kalterer See, das Plaudern mit den Einheimischen bei einem Gläschen und gesellige Feiern bei Events im Hotel in Kaltern. Der Jubiläumsabend startete kulinarisch mit einem Aperitif am Seeufersteg. Das Sommerwetter spielte perfekt mit und passte zum perfekten Rahmen am See – mit Prickelndem und feinen Knabbereien.

 

Mit unserem Küchenteam

Mit unserem Küchenteam

 

Hier ein Schnappschuss mit unserem Küchenteam unter der Leitung unseres langjährigen Küchenchef Otmar Oberhammer: v.l.n.r.: Fabian, Josef, Fabian, Agnes, der Jubilar Dirk Galuba, Küchenchef Otmar, Michael und Marion. Das Menu startete mit Lachstranche an feinen Mangospalten, Joghurtdressing an Sommersalat, Risotto mit frischen Steinpilzen, Rinderfilet auf feinem Grillgemüse und eine Süße  “Parc Hotel” Überraschung darf natürlich nicht fehlen.

 

Die Geburtstagstorte...

Die Geburtstagstorte…

 

Als es dunkel wurde und der Mond die Führung am abendlichen Himmel übernahm, kam Frau De Carli mit der Geburtstagstorte… Die Geburtstagstorte mit dem Motiv vom “Fürstenhof” und einem Portrait vom Geburtstagskind selbst machte Dirk Galuba sprachlos! WOW!!! Mit frischen Erdbeeren, Himbeeren und Blauberren, viel Marzipan – sein Lieblingsnaschwerk… – und “aber Bitte mit Sahne” darf natürlich auch nicht fehlen. Einfach Lecker! Hier ein Schnappschuss mit Marcus De Carli, Oberkellner und Sommelier Gottfried, Agnes und Marion De Carli, Jubilar Dirk Galuba und Maria Klose:

 

Hmmm... lecker...

Hmmm… lecker…

Die erfolgreiche Telenovela “Sturm der Liebe”  läuft auf 20 Sendern weltweit wie in der Slowakei, Estland, Lettland und Litauen, aber auch in Bulgarien, Belgien, Polen und Kanada. Bei uns in Italien wird die Serie synchronisiert und heißt “Tempesta d’amore”. Jede Staffel lebt mit einem dramaturgisch eigenständigen Liebespaar, das nach mühevollen Umwegen zusammenfindet, immer rund um die Familie Saalfeld.

Wir sind Fan seit der 1. Folge und sind immer wieder erstaunt, wie die Geschichten geschrieben werden und die Darsteller zueinanderfinden. Es freut uns daher ganz besonders, dass Dirk Galuba sein 75. Geburtstagsjubiläum hier bei uns am Kalterer See im Kreise seiner Liebsten verbracht, genossen und gefeiert hat. DANKE!

 

 

 

 

 

 

 

Heute Triathlon in Kaltern am See

Wie jedes Jahr treffen sich Spitzenathleten aus dem In- und Ausland, um bei diesem spannenden Wettkampf teilzunehmen. Das Rennen findet auf Olympischer Distanz statt und beginnt mit 1,5 km Schwimmen im Kalterer See mit aktuell 19°C Wassertemperatur, gefolgt von 40 km Radfahren und zum Abschluß noch 10 km Laufen. Bei einer Wassertemperatur unter 18° C ist das tragen eines Neoprenanzuges beim Schwimmen vorgeschrieben.

Das Parc Hotel liegt direkt an der Strecke...

Das Parc Hotel liegt direkt an der Strecke…

Um 14 Uhr heute ging es los… bei angenehmen bewölkten Frühlingswetter.

Infos zum Triathlon… Merkmal des Triathlons ist das unmittelbare Aufeinanderfolgen der Disziplinen Schwimmen – Radfahren – Laufen und die damit verbundene Umstellung der Muskulatur hierauf. Nach dem Radfahren zu Laufen ist anstrengend, da dieselben Muskeln trainiert werden. Durch spezielles Training wird dieser Wechsel geübt und gefördert.

Wir als Zuschauer fiebern dann an der viel besuchten Strecke mit und feuern die Athleten mit Zurufen ordentlich an.

Wow - mit welch Tempo die Athleten vorbeirauschen...

Wow – mit welch Tempo die Athleten vorbeirauschen…

 

News 12 von unserem Umbau

Jetzt haben wir die Baustelle abgeschlossen… die feinen Details unserer Umbauarbeiten laufen auf Hochtouren… Viele Techniker wuseln den ganzen Tag in den Gängen und Räumlichkeiten rum…

Damit am Ende des Tages wieder einiges passiert ist. Doch sehen Sie selbst:

Das Panoramabild zum Träumen  mit Afrika-Feeling wurde heute fertig montiert... Frau De Carli ist immer vor Ort!

Das Panoramabild zum Träumen mit Afrika-Feeling wurde heute fertig montiert… Frau De Carli ist immer vor Ort!

Und hier das Traubenfoto - typisch für den Weinort Kaltern am See...

Und hier das Traubenfoto – typisch für den Weinort Kaltern am See…

Hier nochmal der neue Relax-Ruheraum - der schöne Holzboden wurde heute nachgeölt, die Leselampen an den Seiten montiert, das Regal kann auch mit Saunatüchern und Lesematerial gefüllt werden - ENDLICH!

Hier nochmal der neue Relax-Ruheraum – der schöne Holzboden wurde heute nachgeölt, die Leselampen an den Seiten montiert, das Regal kann auch mit Saunatüchern und Lesematerial gefüllt werden – ENDLICH!

Und wieder eine Pose - diesmal vor der Feuerstelle am Eingang des Relaxraumes - für eine wärmende Stimmung. Mama's Lieblingsdetail - das Feuer...

Und wieder eine Pose – diesmal vor der Feuerstelle am Eingang des Relaxraumes – für eine wärmende Stimmung. Mama’s Lieblingsdetail – das Feuer…

Noch ist die neue SPA-Rezeption leer... und ordentlich:) Doch morgen kommt unsere Spa-Leiterin Frau Marianne samt ihrem Team und beginnt mit dem Einräumen...

Noch ist die neue SPA-Rezeption leer… und ordentlich:) Doch morgen kommt unsere Spa-Leiterin Frau Marianne samt ihrem Team und beginnt mit dem Einräumen…

Auch unser bestehender Innenpool ist wieder mit Wasser gefüllt welches jetzt wieder auf angenehme 30°C Temperatur erwärmt wird...

Auch unser bestehender Innenpool ist wieder mit Wasser gefüllt welches jetzt wieder auf angenehme 30°C Temperatur erwärmt wird…

Mit diesem tollen Schnappschuss machen wir für heute Feierabend und wünschen allen einen schönen Abend vom Kalterer See. Ihre De Carli's

Mit diesem tollen Schnappschuss machen wir für heute Feierabend und wünschen allen einen schönen Abend vom Kalterer See. Ihre De Carli’s

News 7 von unserer Baustelle

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt… (Gotthold Ephraim Lessing)

Ganz nach diesem Motto sind wir nach jedem Arbeitstag happy, dass wir wieder mehrere Schritte Richtung Ziel gemacht haben.
Heute haben wir einige Schnappschüsse um Euch das aktuelle Ergebnis auf unserer Baustelle näherzubringen…

Der neue Ruhe & Relaxraum am 21. März...

Der neue Ruhe & Relaxraum am 21. März…

Und wie es bereits heute aussieht... am 28. März - WOW!

Und wie es bereits heute aussieht… am 28. März – WOW!

Moderne Hängeschränke für die Präsentation der Beautyprodukte...

Moderne Hängeschränke für die Präsentation der Beautyprodukte…

Herzlich Willkommen im neuen SPA AM SEE - Frau De Carli an der Beauty-Rezeption...

Herzlich Willkommen im neuen SPA AM SEE – Frau De Carli an der Beauty-Rezeption…

Im Moment schützt ein Festzelt den neuen Pool, so sind wir unabhängig vom Wetter und die Fließenarbeiten gehen zügig voran...

Im Moment schützt ein Festzelt den neuen Pool, so sind wir unabhängig vom Wetter und die Fließenarbeiten gehen zügig voran…

Die neue Finnische Sauna wird montiert... Frau De Carli ist immer vor Ort und motiviert die Jungs...

Die neue Finnische Sauna wird montiert… Frau De Carli ist immer vor Ort und motiviert die Jungs…

Last but not least... unser Gärtner Anton mit dem grünen Daumen!

Last but not least… unser Gärtner Anton mit dem grünen Daumen!

HEUTE in genau 2 Wochen freuen wir uns die ersten Gäste dieser wundervollen Saison zu begrüßen!!!
Und wir wissen, bis dahin haben wir noch alle Hände voll zu tun…

Ihre Gastgeber Familie De Carli & unser Team

P.S. UNSER TIPP – kurz mal weg im MAI und unsere Neuerungen genießen… 2 Nächte SHORT STAY schon ab Euro 295,00 pro Gast.

Herbstwanderung Altenburg, Friedensweg, Barleiterweg, Kardatscherweg

Mit dem Hotelshuttle ging es heute mit unseren Wanderfreunden zum Hochseilgarten in Altenburg…

Auf dem Friedensweg mit Blick auf den Kalterer See

Auf dem Friedensweg mit Blick auf den Kalterer See

Dort stiegen wir in den idyllischen Friedensweg der durch einen herrlichen Laubwald führt, ein und genossen das milde Wetter bei rund 17°C. In der Waldschenke in Altenburg kehrten wir ein und genossen ein Glas Weißburgunder und Südtiroler Speck für die Stärkung. Weiter ging es den Kardatscherweg zum Barleiterweg vorbei an den großen Weinanlagen. Einige Weinreben warteten noch auf die Ernte und waren vollbehangen.
Der Barleiterweg führt direkt in die Weinberge

Der Barleiterweg führt direkt in die Weinberge

Herrlich schön!

Weinernten – Wimmen – am Kalterer See

Heute war es soweit…

Der Chef höchstpersönlich...

Der Chef höchstpersönlich…

Wir sind Mitglied bei der Erste + Neue Kellerei und haben das OK bekommen. Die Zeit ist reif und die Trauben müssen geerntet werden. In Südtirol wird das auch als “Wimmen” bezeichnet. Auch Küchenchef Otmar und Herr De Carli höchstpersönlich waren mit viel Spaß dabei, die Trauben zu ernten und halfen kräfig mit.
Frau De Carli und Küchenchef Otmar

Frau De Carli und Küchenchef Otmar

Nach getaner Arbeit gab es für die fleißigen Erntehelfer, die viel Spaß hatten, ein schönes Glas Weißburgunder aus Kaltern und eine typische Marende mit Südtiroler Speck und Almkäse. Zum Wohl!
Unser "Wimm-Team" vom See

Unser “Wimm-Team” vom See

Vom Kalterer See zum Plattenhof den Römerweg…

Heute ging es wieder los… mit unseren Wanderfreunden vom Parc Hotel den südlichen Seerundwanderweg durch das Biotop weiter nach Söll – in den Plattenhof, um dort ein schönes Glas Gewürztraminer bei Südtiroler Speck zu genießen…

A Glasl Gewürztraminer geht immer

A Glasl Gewürztraminer geht immer

Nach dieser Stärkung “zog” es uns den Römerweg nach oben. Die Baumstämme im Wald sind mit Moos überzogen und wirken wie dicke grüne Polster. Schöne Natur!
Wie die alten Römer...

Wie die alten Römer…

In Altenburg angelangt, genossen wir den Blick auf das Etschtal und die großflächigen Apfelplantagen… Dann nahmen wir die wildromantische Rastenbachklamm samt Friedensbrücke in Angriff und kamen nach einer guten halben Stunde wieder zwischen den Weinreben am See raus…

Blick von der Kanzel

Blick von der Kanzel

Wetten dass,… war Gast in Kaltern am See

Unsere Triathleten kurz vor dem Start im 19°C frischen See...

Unsere Triathleten kurz vor dem Start im 19°C frischen See…

Alles war bestens vorbereitet. Die Stimmung bei den rund 5000 Fans am Kalterer See war grandios, auch wenn die „Wetten, dass..?“-Außenwette knapp verloren ging.

Die fünf Kalterer Triathleten Werner Maier, David und Janis Facchini, Daniel Andergassen sowie Stefan Murer versuchten ein Boot mit rund 50 Leuten der Musikkapelle Kaltern 50 Meter weit zu ziehen. Die vorgegebene Zeit von 2.30 Minuten wurde knapp verfehlt – am Ende fehlten nur acht Sekunden.

Moderator Elton ohne Stimme bemühte sich wahrlich gehört zu werden

Moderator Elton ohne Stimme bemühte sich wahrlich gehört zu werden

Wir feierten jedoch unsere enttäuschten Triathleten mit einer tollen Party am Seeufer. „Super Atmosphäre, super Stimmung und natürlich super Werbung für Kaltern“, freuten sich die Kaltern`s Bürgermeisterin Gertrud Benin-Bernard. Hier nachträglich einige Eindrücke vom Wetten dass, …-Abend in Kaltern am See.

Auch Elton war enttäuscht, dass unsere Jungs die Wette knapp verloren...

Auch Elton war enttäuscht, dass unsere Jungs die Wette knapp nicht verloren…

Wandern zu den Montiggler Seen

Unterwegs durch die Apfel & Weinlandschaft

Unterwegs durch die Apfel & Weinlandschaft


Und heute ging es wieder los mit unseren Wanderfreunden. Vom Hotel aus startend durch die von Trauben dichtbehangenen Weinberge ging es den 20er Weg durch den Wald und durch das beliebte Frühlingstal weiter ins Dörfchen Montiggl und direkt zum See…
Am Ziel - der Montiggler See strahlt im Hintergrund

Am Ziel – der Montiggler See strahlt im Hintergrund


Nach einer kurzen Verschnaufspause zog es uns aber wieder an “unseren” See… den Kalterer See – mit akt. 22° C Wassertemperatur einfach herrlich um zu relaxen und den sonnigen Spätsommertag zu genießen.

Social Media
Visit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On YoutubeCheck Our Feed