Schnuppertage am See

Aktuelle Februar-News vom Zubau

Liebe Gäste, liebe Freunde,

Seit unserem letzten Eintrag hat sich wieder allerhand getan. Hier kommen die nächsten Bau-News für alle Neugierigen:)

 

Die Elektriker und Hydrauliker arbeiten auf Hochtouren und verlegen die letzten Leitungen, Rohre und Kabel.

Die Bodenheizung für den Fitnessraum wird diese Woche noch fertig verlegt und die Räumlichkeiten sind bereits fertig verputzt.

Die moderne Holzkonstruktion für die 10m2 großzügigen Balkone für die neuen Garden Rooms 36m2 und Garden Suite 46m2 wird montiert.

Die neue Sonnenabdeckung für die Terrasse wird diese Woche fertig montiert. Auch die Hotelbar bekommt so mehr Licht und Helligkeit.

 

Hier einige Eindrücke vom heutigen 09. Februar 2016:

Bau23

Der kleine Steg wird neu errichtet und noch diese Woche fertiggestellt. Die neuen Tretboote bekommen einen stabilen Anlegeplatz, damit Ihrem Bootsausflug nichts im Wege steht.

Bau26

Frau De Carli begutachtet die Arbeiten für die neue Sonnenabdeckung und ist ganz zufrieden.

 

Bau24

Die vom Wind und Wetter abhängige Sonnenterrasse wird durch diese moderne und stabile Konstruktion ersetzt. So kann es auch mal regnen – ohne dass alles abgeräumt werden muss. Juhuuu.

Bau25

Frau De Carli besucht die hoteleigene “Gärtnerei” im Wintergarten. Den Zitronenbäumchen und allen anderen Pflanzen geht es prächtig.

Bau27

Die Vorderansicht des Zubaus – ganz links in der 1. Etage liegt die neue Garden Suite 46m2, daneben 3 Garden Rooms á 36m2 und ein Junior Room Superior. Ebenerdig kommt ein neuer Fitnessraum und ein neuer Bewegungsraum dazu – beide sehr lichtdurchflutet und immer mit traumhaften Panorama-Seeblick. Unsere Wellnesstrainerin Alexandra freut sich schon auf aktive Stunden mit Ihnen.

Bau22

Der Zubau von der Ostseite aus gesehen. Das Dach wird mit einer Blumenwiese begrünt. Der weiße Zaun ist bereits fertig montiert.

 

Die Sonne ist heute etwas schüchtern, es hat bis ins Oberdorf leicht geschneit und eine frische Brise weht. Doch schon bald werden die Temperaturen wieder milder und wir genießen auf der NEUEN Sonnenterrasse herrliche Stunden bei Cappuccino und einem Stück Kuchen aus der hoteleigenen Konditorei.

Und schon nächste Woche gibt es einen neuen Eintrag mit aktuellen Fotos von der Baustelle…

Familie De Carli

Die Wanderfreunde am Kalterer See sind los

Und wieder haben wir unsere wöchentliche Wanderung genossen… vom Parc Hotel ging es direkt nach Kaltern Dorf zum beliebten Wein.Weg und dann Richtung Barleiterweg an den Kalterer See – wärmster Badesee der Alpen und größter Badesee Südtirols mit einer Oberfläche von 120 Ha.

mit der Pfarrkirche im Hintergrund

mit der Pfarrkirche im Hintergrund

Was für ein Glück für uns Kalterer und natürlich auch Gäste, dass am Beginn des 20. Jh. der Kalterer See für 11.000 Kronen – heute nicht einmal 60.000 Euro – zum Kauf stand und sich die Marktgemeinde Kaltern am See den Besitz sicherte.

Als Abschluß unserer Wanderung luden wir in den beliebten und neu geführten Panholzerhof am Kalterer See und genossen ein Glas De Vite und Südtiroler Speck mit Schüttelbrot – immer wieder herrlich gemütlich!

Die Seele darf ruhen und genießen

Die Seele darf ruhen und genießen

Wir empfehlen noch bis 16. Juni – unsere SCHNUPPERTAGE AM SEE - 3 Nächte inkl. HP, Wohlfühlmassage und einen Tag lang ein E-Bike ab Euro 395,00 pro Person.

Vernissage am Kalterer See

ROSETTE WIELAND – seit Jahren Stammgast im Parc Hotel am Kalterer See hatte bei ihrem letzten Urlaub im Herbst 2012 die Idee, eine kleine feine Ausstellung mit ihren Werken im Parc Hotel am See zu machen. Gemeinsam mit Frau De Carli wurde die Idee Wirklichkeit und am gestrigen Samstag 13. April 2013 luden die Künstlerin Rosette Wieland aus Bern (CH) mit Frau De Carli zur 1. Vernissage ins Parc Hotel am See ein. Die Künstlerin zeigt SKIZZEN und AQUARELLE vom Kalterersee und der Alpenregion.

Fam. De Carli mit Künstlerin Rosette Wieland (3.v.r.), sowie Sarah Philippi (2.v.l.) u. Annelies Ambach (3.v.l.)

Fam. De Carli mit Künstlerin Rosette Wieland (3.v.r.), sowie Sarah Philippi (2.v.l.) u. Annelies Ambach (3.v.l.)


Zur Vernissage kamen interessierte Gäste wie unsere geschätzte Direktorin vom Tourismusverein Kaltern am See Dr. Sarah Philippi, Tourismusreferentin von Kaltern Annelies Ambach sowie Wirtschaftsmentor Dr. Alexander von Egen.
Künstlerin Rosette Wieland mit Gatten (l.), Frau De Carli und Alexander von Egen (2.v.r.)

Künstlerin Rosette Wieland mit Gatten (l.), Frau De Carli und Alexander von Egen (2.v.r.)


Bei einem Glas Kalterer Weißburgunder und kleinen Häppchen von Küchenchef Otmar Oberhammer genossen die Gäste die gezeigte Kunst und den herrlichen Ausblick auf den Kalterer See.
Frau De Carli mit Küchenchef Otmar Oberhammer

Frau De Carli mit Küchenchef Otmar Oberhammer


Künsterlin Rosette Wieland mit Gatten (r.), Marion und Agnes De Carli (v.l.) und Lukas Gerstl

Künstlerlin Rosette Wieland mit Gatten (r.), Marion und Agnes De Carli (v.l.) und Lukas Gerstl

Süße OSTER Grüße vom Kalterer See

Süße OSTER Grüße vom Kalterer See

Süße OSTER Grüße vom Kalterer See

Genießen Sie wohlige Sonnentage im Frühling am Kalterer See… Erleben Sie das sanfte Frühlingserwachen am Kalterer See und genießen Sie klare Luft. Zum Landschaftsbild rund um Kaltern am See gehören bunte Wiesen mit Tulpen, Narzissen und Maiglöckchen, aber auch Palmen und Olivenhaine. Herrlich durch das blühende Frühlingstal zu wandern und die Natur zu beobachten.

Unser TIPP – SCHNUPPERTAGE am See inkl. 3 x HP, 1 Teilmassage und 1 Tag lang ein Elektro-Bike erleben ab Euro 330,00 pro Person…

Social Media
Visit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On YoutubeCheck Our Feed