Barleiterweg

Unterwegs mit unseren Wanderfreunden…

Mit der Mendel-Standseilbahn fuhren wir von der Talstation zur Mittelstation und stiegen gleich in den Kalterer Höhenweg ein:

Mega-Aussicht am Höhenweg

Mega-Aussicht am Höhenweg

Der Kalterer Höhenweg verläuft in ca. ein Drittel Höhe des Mendelhanges und hat nur wenige Steigungen von der Kalterer Höhe (nördlicher Punkt) bis zum Ziegelstadl oberhalb Altenburg und weiter bis zur beliebten Waldschenke im Altenburger Wald. Weiter ging es nach einer kühlen Stärkung zum Aussichtspunkt vor dem Eingang zur Rastenbachklamm und dem Friedensweg zum Kardatscher Weg in den Barleiter Weg…
Blick auf die Leuchtenburg, dem Wahrzeichen des Kalterer Sees

Blick auf die Leuchtenburg, dem Wahrzeichen des Kalterer Sees

wo uns dann der Hotelshuttle abholte und wir am Nachmittag einen Sprung in den Kalterer See genossen. Eine tolle Belohnung nach einen schönen gemeinsamen Wanderung.

Wanderung nach Altenburg mit Parc Hotel’s Wanderfreunden

Unsere Wanderfreunde im Altenburger Wald

Unsere Wanderfreunde im Altenburger Wald

Ein schöner Wanderweg in Kaltern ist der “Friedensweg”. Er führt vom Ort Kaltern zur Kirche St. Vigil oder Vigilius in Altenburg und zur Ruine St. Peter. Der Weg läuft anfangs durch das um Kaltern befindliche Weinanbaugebiet, hinein in den kühlen Wald. Nicht zu vergessen den Löschweiher mit einer Großfamilie ausgesetzter Wasserschildkröten, über Forststraßen, immer wieder einmal auf und ab. Retour haben wir die Route Richtung Kardatscherweg gewählt , ein ebener Wanderweg durch schönen Mischwald bis wir dann den Wald verlassen haben und am Barleiterweg unser Endziel – das Parc Hotel am Kalterer See - im Bild hatten. Beim Kreuz ging es links Richtung Weinstrasse und den Seewanderweg zurück zum Hotel.

Lieben Dank an unsere Wanderfreunde – es macht immer wieder Spaß bei netten Gesprächen und lustigen Begebenheiten durch die schöne Natur rund um den Kalterer See - Südtirol’s größter Badesee – zu wandern.

Gerne erinnern wir an unser Angebot SHORT STAY…

Wanderung zum Barleiterweg

Anfangs war das Wetter noch etwas verhalten, doch gegen Mittag klärte es auf und wir genossen die wolkenlose Fernsicht… Einfach herrlich – loswandern, den Kopf frei machen und die frische Herbstluft spüren. Den Abschluß machten wir bei einem Glas Gewürztraminer in der Seeperle am Kalterer See.

Wanderfreunde am Kalterer See unterwegs…

[slideshow][slideshow]Auch heute ging es wieder los – gemeinsam mit Frau De Carli haben wir uns nach dem schönen Frühstück auf der Seeterrasse auf den Weg gemacht. Unser Ziel war der Barleiterweg oberhalb von Kaltern… Die aufkommenden Wolken konnten uns nicht aufhalten und dann haben uns glatt ein paar Regentropfen erwischt… Kurz bei der Bushaltestelle am Kalterer See unterstellen und dann kam auch schon wieder die Sonne hervor. Am schönsten war dann das Beisammensitzen auf der Seeterrasse bei einem gekühlten Glas Südtiroler Chardonnay. Bis nächste Woche…

Und nicht vergessen – heute Abend heißt es für alle Fußballfans DAUMENDRÜCKEN, dass der Ball ins richtige Tor fliegt:)

Wanderfreunde unterwegs

[slideshow]auf dem Barleiterweg in Kaltern. Direkt vom Parc Hotel ging es heute morgen nach einem stärkenden Frühstücksbuffet los durch die Weinberge in den Radweg nach Kaltern. Links abbiegen und dann wartet schon ein schönes Fotomotiv auf uns. Bevor der Weg Richtung Dorfzentrum führt, biegen wir links ab und gelangen endlich – voller Freude und Heiterkeit, aber auch ordentlich verschitzt – in den Barleiterweg ein. Unterwegs holten wir etwas Energie aus dem Äpfeln im Rucksack…. Bevor wir wieder an den Kalterer See gelangen, kehrten wir nochmal kurz ein und erholten uns bei einem kühlen Getränk auf der Seeterrasse. Hier noch ein paar Schnappschüsse… p.s. Nächste Woche wandern wir den Friedensweg in Kaltern.

Social Media
Visit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On YoutubeCheck Our Feed