Wanderung zum Penegal auf dem Mendelkamm

Heute luden wir wieder alle Wanderfreudigen zu unserer wöchentlichen Wanderung ein.

Eine kleine Rast mit Traumblick

Eine kleine Rast mit Traumblick

Mit der Mendelbahn ging es auf den Mendelpass und dann den Mendelkamm entlang zum Monte Penegal.
Am Gipfelkreuz beim Kleinen Penegal

Am Gipfelkreuz beim Kleinen Penegal

Wir genossen die herrliche 360° Grad Panoramasicht… und dann das erfrischende Bad im Kalterer See – am Privatbadestrand des Parc Hotels.
OHNE WORTE - einfach Paradiesisch

OHNE WORTE – einfach Paradiesisch

2 Antworten auf Wanderung zum Penegal auf dem Mendelkamm

  • fast 400 Höhenmeter hinaufzukraxeln und hinunter zu trekken war eine tolle Idee. Die doch grosse Truppe zeigte ihr dynamisches Kraxelpotential und wurde mit grandiosen Aussichten in die weltbekannten Dolmiten mehr als belohnt. Und Schnee hielt die Ortlergruppe im Westen auch noch bereit. Nach so vier Stunden brachte uns die Mendelbahn wieder sicher ins Paradies um den Kalterer See.

    • Ja, das ist eine schöne Wanderung, bei der wir mit traumhaften Panoramablick belohnt wurden – und natürlich die Vorfreude auf den genüsslichen Sprung in den Kalterer See – im August mit ca. 29°C Wassertemperatur…

Hinterlasse einen Kommentar zu schuewie Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Media
Visit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On YoutubeCheck Our Feed