Wir gratulieren dem Kalterer Andreas Seppi

Andreas Seppi genießt entspannte Momente im Parc Hotel am See

Andreas Seppi genießt entspannte Momente im Parc Hotel am See

Andreas siegt in Belgrad und schlägt Benoit Paire mit 6:3 und 6:2 und gewinnt sein zweites ATP World Tour Turnier nach Eastbourne 2011. In souveräner Manier hat der Kalterer Tennisprofi Andreas Seppi das ATP-Turnier in Belgrad für sich entschieden. Im Finale ließ er dem Franzosen Benoit Paire mit 6:3 und 6:2 keine Chance und sicherte sich somit nach Eastbourne 2011 den zweiten Turniersieg auf der ATP-Tour. Dafür gibt es 250 ATP-Punkte, sodass Seppi einige Positionen im ATP-Ranking gutmachen wird. Aktuell ist der Kalterer die Nummer 46 der Welt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Media
Visit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On YoutubeCheck Our Feed