Auf zum Weißhorn auf 2.317 Hm…

GIPFELKREUZ war heute unser Motto –

Gemütlich nach dem Frühstück um 10 Uhr fuhren wir mit dem Hotel-Shuttle nach Auer – Richtung Aldein – weiter nach S. Lugano zum Jochgrimm.

hier waren wir noch am Fuß des Weißhorn...

hier waren wir noch am Fuß des Weißhorn…

Dort wanderen wir mit unserer kleinen Wandergruppe auf das Weißhorn (2.317 Hm) in den Fleimstaler Alpen.
Hoch oben hatten wir einen tollen Blick in die berühmte Bletterbachschlucht mit allen geologischen Eigenheiten der Dolomiten.

Rundblick in die Bletterbachschlucht

Rundblick in die Bletterbachschlucht


Der Gipfel des Weißhorns besteht aus weißem Sarldolomit. Diesem Gestein und dem farblichen Gegensatz zum benachbarten Schwarzhorn (2.439 Hm), das aus rötlich-grauem Bozener Quarzporphyr besteht, verdankt es seinen Namen.

Mitten in den weißen Wänden...

Mitten in den weißen Wänden…

Hier ein Foto von uns am windigen Gipfelkreuz…

Hurra - Geschafft!!!

Hurra – Geschafft!!!

Schön war’s wieder!!!

Unten wieder angelangt wurden wir von "Tulpe" und vielen Kuhglocken begrüßt.

Unten wieder angelangt wurden wir von “Tulpe” und vielen Kuhglocken begrüßt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Media
Visit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On YoutubeCheck Our Feed